top of page

Di., 28. Feb.

|

SQUARE Atrium, Uni St. Gallen

Fireside Chat mit Roger Schawinski

Für immer Pirat – wie man auch ohne Establishment zum Erfolg kommt Ein Gespräch mit Roger Schawinski über seine erfolgreiche Karriere als "Rulebreaker" und seine bewusste Entscheidung nie Teil des "Establishments" werden zu wollen.

Anmeldung leider geschlossen
Veranstaltungen ansehen
Fireside Chat mit Roger Schawinski
Fireside Chat mit Roger Schawinski

Zeit & Ort

28. Feb. 2023, 18:00

SQUARE Atrium, Uni St. Gallen, Guisanstrasse 20, 9010 St. Gallen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Zur Person

Roger Schawinski prägte die letzten Jahrzehnte der Schweizer Medienlandschaft wie kaum ein anderer. Der HSG-Alumnus startete seine Karriere beim Schweizer Fernsehen, wo er unter anderem das Konsumentenmagazin Kassensturz begründete ehe er später sowohl den ersten privaten Radiosender als auch den ersten privaten Fernsehsender der Schweiz gründete. Nach seiner Zeit als eigenständiger Medienunternehmer übernahm er ab 2003 den CEO-Posten bei Sat.1, wo er den Gewinn innert drei Jahren von 4 auf über 200 Millionen Euro steigern konnte. Seit seiner Rückkehr in die Schweiz betätigt sich Roger Schawinski als Autor, Moderator und Geschäftsführer seines Radiosenders Radio 1. Einem breiteren Publikum ist er durch die Talkshow Schawinski bekannt, die von 2011 bis 2020 im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt wurde. Kürzlich wurde er mit dem Zürcher Journalistenpreis für sein Lebenswerk geehrt.

Wichtig:

Lasst uns im FS 23 gemeinsam dafür sorgen, dass die HSG ein No-Show freier Campus wird. Solltet ihr verhindert sein, meldet Euch bitte frühzeitig von der Veranstaltung ab. Die Speaker wie auch wir wissen es zu schätzen. Ihr unterstützt damit nicht nur unsere Planung, sondern eröffnet anderen Teilnehmenden damit die Möglichkeit, einen freien Platz einzunehmen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page